einloggen 0
CART MESSAGE CONTAINER

Innere Münchener Str. 15 84036 Landshut

Tel. 0871-43737
Kostenloses Tel. 0800-0043737

Öffnungszeiten

Mo - Fr 08:30 - 18:30 Uhr
Sa 08:30 - 12:30 Uhr

Wir empfehlen

NOBITE Kleidung Sprühflasche
NOBITE Kleidung Sprühflasche
Abbildung ähnlich
8,00 €/100 ml
200 ml
PZN 4436102
16,00 €
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten
Abbildung ähnlich
0,92 €/1 St
12 St
PZN 1689854
10,98 €
ELOTRANS Pulver
ELOTRANS Pulver
Abbildung ähnlich
0,59 €/1 St
10 St
PZN 3400496
5,94 €
SAGROTAN Desinfektionstücher
SAGROTAN Desinfektionstücher
Abbildung ähnlich
0,19 €/1 St
18 St
PZN 4041906
3,49 €

Gesunder Urlaub in den Tropen

Tropische Urlaubsparadiese mit Palmen und Strand - so stellen sich Viele den Traumurlaub vor. Die Sonne scheint und es erwarten einen kulinarische Köstlichkeiten. Einfach entspannen und genießen. Aber: ferne Länder haben manchmal auch Nachteile für die Gesundheit. Und das unter Umständen sogar ziemlich heftig. Aber wenn man ein paar Dinge berücksichtigt, steht der Erholung nichts mehr im Wege.
 
So ein Urlaub kann auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Weit Reisen bedeutet auch Zeitverschiebung. Sie können dem stressigen Jetlag auf Ihrer Reise ein Schnippchen schlagen, wenn Sie sich schon vorher an die Zeit im Urlaubsort etwas anpassen.
 
Ein weiteres Problem: die Verträglichkeit des Essens. Andere Länder haben andere Keime auf den Lebensmitteln, als wir und unser Verdauungtrakt es gewohnt sind. So eine Anpassung kann schon mal Durchfall oder schlimmere entzündliche Darminfektion auslösen. Ist es nicht nur die Umstellung auf das Essen, sondern wird das Unwohlsein durch Fieber und blutige Durchfällen begleitet, dann suchen Sie unbedingt einen Arzt auf. Viele Erreger kommen dann in Frage.
 
Deshalb ist es immer ratsam, Vermeidungsstrategien anzuwenden. Immer Hände desinfizieren vor den Mahlzeiten. Und nur im Hotel essen. Außerhalb der Ferienanlage sollten Sie vorsichtiger sein und am besten nur abgepacktes Essen oder fertige Getränke zu sich nehmen. Alles andere könnte “unschön” werden, vor allem beim Verzehr vielfältiger und verlockender exotischer Früchte. Diese vor dem Genuss gut zu waschen und zu schälen, minimiert das Risiko.
 
Problematisch sind auch Tropenkrankheiten wie Dengue-Fieber oder Malaria. Das tropische feuchtwarme Klima lässt Mücken prachtvoll gedeihen. Diese kleinen Blutsauger übertragen jedoch gerne solche Krankheiten. Gegen Malaria gibt es eine entsprechende Prophylaxe. Aber der beste Schutz ist immer noch, nicht gestochen zu werden. Deshalb hilft es, exponierte Stellen immer mit Kleidung zu bedecken, unter Moskitonetzen zu schlafen und Abwehrsprays zu benutzen. Diese gibt es im Übrigen auch für die Kleidung selbst.
 
Mit einigen Vorsichtsmaßnahmen wird der Urlaub in den Tropen zum wahrgewordenen Traum. Besprechen Sie Ihre Reise am besten mit Ihrem Arzt. Er kann Ihnen am besten sagen, welche Maßnahmen geeignet sind. Auch in Ihrer Apotheke bekommen Sie wertvolle Tipps und Produkte für Ihren Urlaub.
Social Buttons von Facebook, Twitter und Google anzeigen (Datenschutzbestimmungen)
drucken